Informatiker/in Applikationsentwicklung EFZ

Ablauf Lehre Informatiker/in EFZ

Als Informatiker/in EFZ mit der Fachrichtung Applikationsentwicklung entwickelst du Apps und Websites. Du suchst kreative Lösungen für die komplexen Ansprüche von Kunden und Benutzern. Mit verschiedenen Informatikwerkzeugen durchleuchtest du Probleme und erstellst innovative Lösungsvorschläge. Zur optimalen Einsetzung der neuen Software führst du Schulungen für Anwenderinnen und Anwender durch.

Was du als künftige*r Lernende*r mitbringen solltest

  • abgeschlossene Volksschule
  • sehr gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächern
  • Teamfähigkeit
  • logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Kreativität bei der Lösungssuche
  • rasche Auffassungsgabe
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • ausgeprägte Konzentrationsfähigkeit
  • systematische Arbeitsweise
  • Geduld und Ausdauer
  • gute Englischkenntnisse

Dauer

4 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis Informatiker/in EFZ

Lohn

Über den Lohn und weitere Anstellungsbedingungen und Vorteile geben die Banken gerne Auskunft.

Weiterbildungen

Generelle Informationen zu den Weiterbildungsmöglichkeiten findest du hier.

Weitere Informationen zum Beruf findest du auf: