Informatiker/in EFZ Way-up

Ablauf Lehre Informatiker/in EFZ Way-up

Als Informatiker/in EFZ Way-up installierst du Computersysteme und Software und erweiterst Gerätekonfigurationen. Du entwickelst und pflegst du Anwendungen aller Art, kennst du dich sowohl in der Systemtechnik als auch in der Software-Entwicklung aus und bist je nach Firma in verschiedenen Bereichen tätig.

Da du die Matura bereits abgeschlossen hast, wirst du nur noch berufsbezogene Fächer besuchen. Das heisst du hast pro Woche einen Tag Schule und befindest dich die anderen vier Tage der Woche im Praxiseinsatz.

Was du als künftige*r Lernende*r mitbringen solltest

  • abgeschlossene Matura
  • sehr gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächern
  • Teamfähigkeit
  • logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Kreativität bei der Lösungssuche
  • rasche Auffassungsgabe
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • ausgeprägte Konzentrationsfähigkeit
  • systematische Arbeitsweise
  • Geduld und Ausdauer
  • gute Englischkenntnisse

Dauer

2 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis Informatiker/in EFZ

Lohn

Über den Lohn und weitere Anstellungsbedingungen und Vorteile geben die Banken gerne Auskunft.

Weiterbildungen

Generelle Informationen zu den Weiterbildungsmöglichkeiten findest du hier.